Verkehrsregeln Europa - Licht

Was bei uns nur in der Nacht oder auch bei Regen oder Nebel üblich ist, kann in anderen Ländern sogar Pflicht sein – nämlich tagsüber mit Licht zu fahren. In ganz Europa sind es derzeit 19 Länder, in denen auch am Tag, selbst bei strahlendem Sonnenschein und ohne jedes Wölkchen am Himmel, mit Licht gefahren werden muss – bei Verstößen drohen drastische Bußgelder.


Verkehrsregeln Europa - Licht
Der Sinn ist natürlich, dass Sie als Auto von anderen Verkehrteilnehmern besser gesehen werden, nicht etwa, um selbst eine bessere Sicht zu haben! In folgenden Ländern gilt die Lichtpflicht über das ganze Jahr hinweg und sowohl innerhalb von Orten wie auch außerhalb: Tschechien und Slowenien, Estland, Lettland, die skandinavischen Staaten Norwegen, Schweden, Finnland und Dänemark sowie Island wie auch in Montenegro, Kroatien, Mazedonien und sogar Österreich und Portugal!

In Italien und Ungarn gilt ebenfalls Lichtpflicht, jedoch nur außerhalb von Ortschaften! Drei Länder haben zudem besondere Regelungen zum Thema Licht: Litauen verlangt Licht von November bis März, innerhalb wie auch außerhalb von Orten. In Polen gilt die Lichtpflicht von Oktober bis Februar, auch hier wieder innerhalb wie auch außerhalb von Orten. Und auch in der Slowakei muss vom Mitte Oktober bis Mitte März mit Licht gefahren werden!

Für nähere Informationen informieren Sie sich bitte bei Ihrem Automobilclub!

Weitere Artikel aus dem Auto Ratgeber:

Aus dem Lexikon: Bi-Xenon Scheinwerfer  Navigationssystem  Sitzbelegungserkennung  Peugeot  Abgasanlagen - Geräusch 



Schnelleinstieg in das Forum: BMW Forum, Audi Forum, Opel Forum, VW Forum, Tuning Forum

Marken-Schnelleinstiege: Alfa Romeo, Audi, BMW, Citroen, Fiat, Ford, Hyundai, KIA, Mazda, Mitsubishi, Nissan, Opel, Peugeot, Seat, Skoda, Toyota, Volvo, VW


Kfz Versicherungsrechner
Nutzen Sie jetzt unseren kostenlosen Kfz Versicherungsrechner

zu den Videos »