LKW-Überholverbot bei Schnee und Eis?

14.04.08 - 17:28 Uhr | Verkehr

Ob bald ein LKW-Überholverbot bei Schnee und Eis im Winter eingeführt wird, steht derzeit bei Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee zur Debatte.

Dieser forderte ein generelles Überholverbot für Lastkraftwagen im Winter in einem Interview mit dem ZDF und stieß damit die Diskussion über diesen Vorschlag an.

Ebenfalls sprechen sich die Länder für ein Überholverbot für LKWs zum Zweck der Stauvermeidung aus und wollen auf der Verkehrsministerkonferenz am 16. und 17. April den Bund auffordern, die Richtlinie in der Straßenverkehrsordnung umzusetzen.

Konkret soll es LKWs nur erlaubt sein, die rechte Fahrspur zu nutzen, wenn Schnee und Eis vorherrschen. Damit soll verhindert werden, dass es zu „Elefantenrennen“ kommt, wo sich LKWs gegenseitig überholen und somit bei schlechten Wetterverhältnissen die Autobahnen blockieren.

Letztendlich bleibt es abzuwarten, was beschlossen wird und ob sich die Politik für mehr Sicherheit auf deutschen Autobahnen bei schlechten Wetterverhältnissen ausspricht oder an der jetzigen Regelung festhält.

Quelle: Auto-Reporter.net

Artikel aus dem Auto Ratgeber:

Aus dem Lexikon: Autobahnen  Lamborghini  Automatikgetriebe  Getriebeübersetzung  Brennraumquetschflächen 



Schnelleinstieg in das Forum: BMW Forum, Audi Forum, Opel Forum, VW Forum, Tuning Forum

Marken-Schnelleinstiege: Alfa Romeo, Audi, BMW, Citroen, Fiat, Ford, Hyundai, KIA, Mazda, Mitsubishi, Nissan, Opel, Peugeot, Seat, Skoda, Toyota, Volvo, VW


Weitere im Archiv


Kfz Versicherungsrechner
Nutzen Sie jetzt unseren kostenlosen Kfz Versicherungsrechner

zu den Videos »