GP Monaco: Sieg hinter dem Safety-Car

16.05.10 - 16:08 Uhr | Motorsport

Jahr für Jahr verspricht der Grand Prix von Monaco das spektakulärste Rennen des ganzen Formel-1-Jahres zu werden, was der berühmteste Leitplankendschungel heute einmal mehr bewies. Den Sieg holte sich nämlich Mark Webber im Red Bull – mitten in einer Safety-Car-Phase!

Nichtsdestotrotz: Mark Webber war heute wie gestern im Qualifing der Mann, der das Rennen vom Start weg dominierte und seine Führung nicht eine Runde abgeben sollte. Der Dank: zusammen mit seinen Teamkollegen Sebastian Vettel, der auf Platz zwei landete, führt der Australier nun erstmals die Fahrerwertung der Formel-1-Weltmeisterschaft.

Schon zu Beginn versprach der Grand Prix von Monaco Action pur: Nico Hülkenberg im Williams raste im Tunnel in die Leitplanken, später zeigte auch dessen Teamkollege Barichello einen Mauerkuss – das Aus für Beide. Timo Glock fiel mit technischem Defekt ebenfalls aus, zudem gab es heute gleich vier Safety-Car-Phasen. Die letzte folgte kurz vor Schluss, als der Überholversuch von Trulli (Lotus) gegen Chandhok (HRT) scheiterte und der Italiener samt Auto spektakulär über den Inder flog, verletzt wurde Gott sei Dank niemand.

Hinter dem Safety Car ging es dann auch ins Ziel: Webber gewann überlegen vor Vettel und Robert Kubica im Renault. Michael Schumacher hingegen war lange Zeit auf sieben, überholte in der letzten Runde aber noch Fernando Alonso im Ferrari. Leider galt durch das in die Boxengasse abbiegende Safety Car immer noch Überholverbot und Schumi dürfte der sechste Platz wieder aberkannt werden, die Punkteränge ab Platz sechs sind also noch nicht ganz klar…

Artikel aus dem Auto Ratgeber:

Aus dem Lexikon: Lamborghini  Nockenwellenanordnung  Oxidationskonverter  Zündausfallerkennung  Verkehrsschilder 



Schnelleinstieg in das Forum: BMW Forum, Audi Forum, Opel Forum, VW Forum, Tuning Forum

Marken-Schnelleinstiege: Alfa Romeo, Audi, BMW, Citroen, Fiat, Ford, Hyundai, KIA, Mazda, Mitsubishi, Nissan, Opel, Peugeot, Seat, Skoda, Toyota, Volvo, VW


Weitere im Archiv


Kfz Versicherungsrechner
Nutzen Sie jetzt unseren kostenlosen Kfz Versicherungsrechner

zu den Videos »