Detroit: Start für Jeep Grand Cherokee

22.05.10 - 13:25 Uhr | Markt + Marketing

Just zum gestrigen 21. Mai wurde in Detroit einmal mehr (amerikanische) Autogeschichte geschrieben. Denn im Chrysler-Werk begann die Produktion für den nagelneuen Jeep Crand Cherokee, der hierzulande allerdings wohl etwas weniger bekannt ist als in seiner US-Heimat!

Nichtsdestotrotz: der erste neue Jeep Crand Cherokee wurde gestern in Detroit – der US-Autostadt schlechthin – aufgelegt. Mit dabei Vertreter von Chrysler und Neo-Partner Fiat wie zudem sogar Jennifer M. Granholm, Gouverneurin des US-Bundesstaates Michigan, in welchen Detroit liegt.

Aber: vor allem ging es um den neuen Wagen, erste Bilder des SUV kursieren bereits im Internet. Fakt allerdings ist, dass der große Bruder vom Jeep Cherokee eine Art Neuanfang für das gebeutelte Chrysler-Unternehmen ist, welches im Zuge der 2009er Wirtschaftskrise gar in Insolvenz gehen musste.

Zusammen mit Fiat will man zurück an die Spitze oder zumindest zurück in die Gewinnzone, der neue Jeep Grand Cherokee ist ein erster Anfang. Top: selbst bei den Amis setzt sich immer mehr Umweltbewusstsein durch. Zwar sorgt ein 3,6-Liter-V6 für die nötige Power im Grand Cherokee, der konnte aber im Durst um elf Prozent gedrückt werden. Gedrückt wurde auch im Preis 30.995 US-Dollar (knapp 27.000 Euro) sind 500 Dollar weniger als bisher…

Artikel aus dem Auto Ratgeber:

Aus dem Lexikon: Gleichstrommotor  Bleifreie Additive  Quensch-Effekt  Zahnradpumpe  Zündausfallerkennung 



Schnelleinstieg in das Forum: BMW Forum, Audi Forum, Opel Forum, VW Forum, Tuning Forum

Marken-Schnelleinstiege: Alfa Romeo, Audi, BMW, Citroen, Fiat, Ford, Hyundai, KIA, Mazda, Mitsubishi, Nissan, Opel, Peugeot, Seat, Skoda, Toyota, Volvo, VW


Weitere im Archiv


Kfz Versicherungsrechner
Nutzen Sie jetzt unseren kostenlosen Kfz Versicherungsrechner

zu den Videos »