Danke auf japanisch: Mazda mit Sondereditionen

16.02.11 - 02:33 Uhr | Mazda

Der japanische Hersteller Mazda hat sich etwas Besonderes einfallen lassen, um die Deutschen als Erfinder des Automobils zu feiern und das auch noch gleichzeitig in die bekannte bare Münze umzusetzen. Anlässlich des 125. Geburtstags des Autos bringt Mazda nämlich gleich zwei Sondermodelle!

Zwei ihrer Modelle offerieren die Japaner als „Edition 125“ und ehren damit Carl Benz und Gottlieb Daimler, welche vor nun mehr 125 Jahren das erste Automobil auf die Räder stellten. Erstes Sondermodell ist der Mazda 3 Edition 125, wobei der Kompakte als Sonderedition generell als Fünftürer und mit dem 105-PS-Benziner mit 1,6 Litern Hub angeboten wird.

Die Ausstattung basiert auf der Top-Version „Exclusive“, das Sondermodell besticht durch Sportsitze, Front- wie Heckspoiler, Metallic-Lackierung und Bluetooth. Laut Mazda spart der Kunde 2.500 Euro, wobei das kompakte Sondermodell 20.390 Euro kostet.

Zweite Sonderedition ist der Mazda 6 Edition 125. Die Mittelklasse wieder gibt es als Fünftürer und Kombi, als Motoren stehen der 155-PS-Benziner mit 2,0 Litern zur Wahl oder aber der 163-PS-Diesel mit 2,2 Litern Hub. Als Extra bietet der Mazda6 Edition 125 auf Basis der Exclusive-Ausstattung Bluetooth, Metallic-Lackierung, ein Soundsystem von Bose und Spurwechsel-Assistent. Preis hier: 27.990 Euro - die Extras entsprechen einem Preisvorteil von bis zu 3.250 Euro...

Artikel aus dem Auto Ratgeber:

Aus dem Lexikon: Lotus  Suzuki  Bleifreie Additive  Nennleistung  Vor- und Nachentflammung 



Schnelleinstieg in das Forum: BMW Forum, Audi Forum, Opel Forum, VW Forum, Tuning Forum

Marken-Schnelleinstiege: Alfa Romeo, Audi, BMW, Citroen, Fiat, Ford, Hyundai, KIA, Mazda, Mitsubishi, Nissan, Opel, Peugeot, Seat, Skoda, Toyota, Volvo, VW


Weitere im Archiv


Kfz Versicherungsrechner
Nutzen Sie jetzt unseren kostenlosen Kfz Versicherungsrechner

zu den Videos »