Ab April zu haben: Honda Jazz Hybrid

17.02.11 - 22:00 Uhr | Honda

Erwartet wurde er längst, nun kommt der Kleinwagen tatsächlich als Hybridmodell: Ab April steht der Honda Jazz Hybrid im Autohaus. Neu ist der Hybrid für Honda nicht, mit dem Jazz aber stoßen die Japaner ins Hybrid-Kleinwagensegment vor!

Ganz billig wird der Hybrid-Spaß mit dem Honda Jazz allerdings nicht, 18.900 Euro soll der Nippon-Zwerg mindestens kosten. Mit dem Jazz jedoch hat der Hersteller seinen vierten Hybrid im Programm, der Honda Civic, Honda Insight und Honda CR-Z zur Seite steht. Die Hybridtechnik ist daher bekannt, wie gehabt setzt Honda auf sein hauseigenes IMA-Hybridsystem.

Der Antrieb setzt sich aus einem Benziner mit 1,3 Litern und 88 PS (65 kW) und einem E-Motor mit weiteren 14 PS (10 kW) zusammen, die endgültige Leistung beträgt 98 PS respektive 72 kW bei 167 Newtonmeter. Tatsächlich ist der neue Honda Jazz Hybrid dem Insight recht ähnlich, die Hybridanzeigen sind sogar haargenau die gleichen. Fährt der Fahrer ökonomisch, leuchtet besagte Anzeige grün, blau hingegen ist weniger gut und quasi der „rote“ Bereich.

In der Praxis gibt Honda den Durst des Honda Jazz mit gerade mal 4,5 Liter auf 100 Kilometer an, was einem CO2-Ausstoss von 104 Gramm pro Kilometer entspricht - da ist so manche Konkurrenz dem Kleinwagen noch einen Tick voraus.

Artikel aus dem Auto Ratgeber:

Aus dem Lexikon: Kondensator  Niederspannungsmagnetzündung  Allradantrieb  Downsizing  Oktavanalyse 



Schnelleinstieg in das Forum: BMW Forum, Audi Forum, Opel Forum, VW Forum, Tuning Forum

Marken-Schnelleinstiege: Alfa Romeo, Audi, BMW, Citroen, Fiat, Ford, Hyundai, KIA, Mazda, Mitsubishi, Nissan, Opel, Peugeot, Seat, Skoda, Toyota, Volvo, VW


Weitere im Archiv


Kfz Versicherungsrechner
Nutzen Sie jetzt unseren kostenlosen Kfz Versicherungsrechner

zu den Videos »