Gebrauchtwagen: Toyota Corolla topp

21.02.11 - 18:28 Uhr | Toyota

Jahrelang galten besonders die japanischen Autobauer als führend, ging es um Punkte wie Kundenzufriedenheit und (keine) Mängel. Speziell Toyota musste dann aber in 2010 böse einstecken, just allerdings zeigen die Japaner alten Glanz - der Toyota Corolla etwa gilt als topp!

Das jedenfalls zeigen sowohl die Pannenstatistik des ADAC wie ebenso der TÜV-Report, welche alle beide dem Toyota Corolla als Gebrauchtwagen quasi Bestwerte geben. Gerade Modelle ab Baujahr 1997 - und somit einem Alter von mittlerweile 13 bis 14 Jahren - begeistern geradezu mit ihrer Zuverlässigkeit.

Wer einen solchen Gebrauchten erwerben will, ist jedenfalls schon halbwegs auf der sicheren Seite, trotzdem gilt es selbst beim Toyota Corolla einiges zu beachten. Bei der Karosserie etwa fällt der Corolla kaum durch Rost auf, ältere Versionen aber bieten manchmal etwas weniger Platz. Beim Motor des Corolla, seit 2006 als Toyota Auris vermarktet, fallen wieder der 1,4-Liter-Diesel mit 90 PS sowie die Ottomotoren mit 1,4 Liter (97 PS) und mit 1,6 Liter (110 PS) positiv auf.

Topp ist der Toyota Corolla zudem in der Sicherheit, vier Sterne schaffte der Corolla beim EuroNCAP-Crashtest, fünf hingegen sogar der Toyota Auris. Seit 2003 bietet der Toyota Corolla denn sogar acht Airbags, seit 2004 ESP in allen Ausstattungen.

Artikel aus dem Auto Ratgeber:

Aus dem Lexikon: Zündkerze  Cadillac  Smart  Zentralverriegelung  Elektronische Differentialsperre 



Schnelleinstieg in das Forum: BMW Forum, Audi Forum, Opel Forum, VW Forum, Tuning Forum

Marken-Schnelleinstiege: Alfa Romeo, Audi, BMW, Citroen, Fiat, Ford, Hyundai, KIA, Mazda, Mitsubishi, Nissan, Opel, Peugeot, Seat, Skoda, Toyota, Volvo, VW


Weitere im Archiv


Kfz Versicherungsrechner
Nutzen Sie jetzt unseren kostenlosen Kfz Versicherungsrechner

zu den Videos »