(Aus)Verkauf: Saab verschleudert Museum

18.01.12 - 14:27 Uhr | Saab

Die Insolvenz von Saab ist mittlerweile alles andere als eine Neuigkeit, wirklich überraschend kam das Aus nach dem jahrelangen (Todes)Kampf der Schweden aber auch nicht mehr. Nun jedoch scheinen die Schweden jede Hoffnung zu begraben und verschleudern ihre Kronjuwelen...

Saab hat tatsächlich begonnen, die Modelle aus seinem Werksmuseum in Trollhättan zu versteigern, bis 20. Januar 2012 können Interessenten mitbieten. Zum Verkauf stehen immerhin um die 120 Fahrzeuge aus der kompletten Saab-Geschichte, angefangen beim Ur-Saab vom Typ 92001 aus dem Jahr 1946 bis hin zu recht aktuellen Modellen wie die Studie Saab Aero X, welche die Schweden erst 2006 zeigten.

Ebenfalls zum Verkauf stehen zwei Roadster vom Typ Saab Sonett 1 aus dem Jahr 1956, die als kleine Legende gelten. Entworfen wurde der Roadster nämlich für Langstreckenrennen wie etwa die berüchtigte wie ebenso legendäre Mille Miglia, allerdings kam der flotte Schwede nie zum Renneinsatz.

Parallel stehen auch neue Fahrzeuge zum Verkauf, die bei Saab quasi noch auf Lager stehen und womit so mancher günstige Saab Saab 9-3 oder aber Saab Saab 9-5 locken sollte. Interessierte Bieter sind via Post (an Advokat Bo Stefan Arleji, PO Box 119 20, SE404 39 Göteborg“ oder aber per Fax (Nummer 0046 (0) 31 771 21 50) eingeladen...

Artikel aus dem Auto Ratgeber:

Aus dem Lexikon: Brennraumablagerungen  Nachlaufen  Nenndrehzahl  Ölstandschalter  Vor- und Nachentflammung 



Schnelleinstieg in das Forum: BMW Forum, Audi Forum, Opel Forum, VW Forum, Tuning Forum

Marken-Schnelleinstiege: Alfa Romeo, Audi, BMW, Citroen, Fiat, Ford, Hyundai, KIA, Mazda, Mitsubishi, Nissan, Opel, Peugeot, Seat, Skoda, Toyota, Volvo, VW


Weitere im Archiv


Kfz Versicherungsrechner
Nutzen Sie jetzt unseren kostenlosen Kfz Versicherungsrechner

zu den Videos »