SUVs: Die genügsamen Wenigtrinker Teil I

19.01.12 - 16:16 Uhr | Markt + Marketing

SUVs sind derzeit der große Trend, das Segment boomt wie kein anderes, Sinn und Zweck der Modelle einmal dahin gestellt. Tatsächlich cruisen die meisten SUVs eher in der Stadt herum, müssen aber trotzdem keine „Säufer“ sein...

Durchaus zeigen sich im Segment der SUV ein paar interessante Knauser, die sich mit Magerkost zufrieden geben und kaum mehr als ein normales Kompaktmodell schlucken. Sechs Modelle heben sich prompt von der Masse ab, Spitzenreiter ist übrigens ein Hybrid aus Frankreich - die Auflösung gibt es aber erst morgen in Teil II...

Rollen wir das Feld lieber von hinten auf und fangen bei den zwei letztplatzierten Modellen an, dem BMW X3 und dem Volvo XC60, die zusammen Platz fünf belegen. Beide SUV-Modelle sind mit Rekuperation (Bremsenergierückgewinnung) wie ebenso Start-Stopp-Automatik ausgestattet, kommen daher auf nur 5,6 Liter je 100 Liter kombiniert. Trotzdem ist weder der Münchner noch der Schwede kraftlos, der X3 (37.050 Euro) mit 2,0 Litern leistet 184, der XC60 (39.600 Euro) mit Allrad und 2,3-Liter-Diesel 163 PS.

Den vierten Platz holt sich der Dacia Duster 4x4, dessen 1,5-Liter-Diesel zwar nur 90 PS leistet, dafür aber auch nur 5,3 Liter schluckt. Mit 16.290 Euro ist der Duster zudem das Schnäppchenmodell unter den SUVs...

Artikel aus dem Auto Ratgeber:

Aus dem Lexikon: Hochleistungsbatterie  Hyundai  Abgasenergie  Blow-By-System Berechnung  Brennraum im Zylinderkopf 



Schnelleinstieg in das Forum: BMW Forum, Audi Forum, Opel Forum, VW Forum, Tuning Forum

Marken-Schnelleinstiege: Alfa Romeo, Audi, BMW, Citroen, Fiat, Ford, Hyundai, KIA, Mazda, Mitsubishi, Nissan, Opel, Peugeot, Seat, Skoda, Toyota, Volvo, VW


Weitere im Archiv


Kfz Versicherungsrechner
Nutzen Sie jetzt unseren kostenlosen Kfz Versicherungsrechner

zu den Videos »