Peking: Citroen zeigt die nächste DS-Studie

13.04.12 - 13:14 Uhr | Citroen

Numero 9 heißt die neuste Studie aus dem französischen Hause Citroen, welche just auf der nahenden Auto China Ende April präsentiert wird. Optisch scheint das Concept Car ebenso interessant wie technisch...

Angelehnt an die 2010er Studie Metropolis ist die neue Studie 4,93 Meter lang; 1,94 Meter breit sowie 1,27 Meter hoch. Der Radstand des Numero 9 beträgt runde drei Meter, doch viel interessanter ist, das die Studie als recht seriennah gilt - und schon 2013 auf den Markt kommen könnte.

Auch unter der Haube warten einige interessante Ideen, nämlich ein Hybridantrieb, der als Vollhybrid wie ebenso als Plug-in-Hybrid ausgelegt ist, im Volksmund gern als Steckdosenhybrid bezeichnet. Der 1,6-Liter-Benziner (THP) leistet 225 PS und 275 Nm, der auf der Hinterachse angebrachte E-Motor weitere 70 PS und 200 Nm, zusammen ergibt sich eine Systemleistung von immerhin 295 Pferdestärken.

In nur 5,7 Sekunden sprintet der Citroen Numero 9 von null auf 100 km/h, nach nur 28 Sekunden hat der Hybrid bereits 1.000 Meter zurückgelegt, Angaben zur Spitze machten die Franzosen allerdings keine. Wermutstropfen hinter der Studie: Gedacht ist der rassige Hybrid vor allem für den Wachstumsmarkt China, weswegen der Numero 9 auch zusammen mit Dongfeng entworfen wurde.

Artikel aus dem Auto Ratgeber:

Aus dem Lexikon: CO2  Xenon Scheinwerfer  Mercedes Benz  Brennraum (wärmedicht)  Zündsystem - Ottomotor 



Schnelleinstieg in das Forum: BMW Forum, Audi Forum, Opel Forum, VW Forum, Tuning Forum

Marken-Schnelleinstiege: Alfa Romeo, Audi, BMW, Citroen, Fiat, Ford, Hyundai, KIA, Mazda, Mitsubishi, Nissan, Opel, Peugeot, Seat, Skoda, Toyota, Volvo, VW


Weitere im Archiv


Kfz Versicherungsrechner
Nutzen Sie jetzt unseren kostenlosen Kfz Versicherungsrechner

zu den Videos »