Skoda: Neuer Rapid ab Herbst in Europa

19.06.12 - 12:20 Uhr | Skoda

Unbekannt ist das neuste Modell der tschechischen VW-Tochter sicher nicht mehr, in Indien ist die Limousine längst auf dem Markt - zum Herbst 2012 folgt endlich Europa...

Tatsächlich wird der Skoda Rapid in Indien längst verkauft, zum nahenden Pariser Autosalon vom 27.09. bis 14.10.2012 ist nun quasi die Europa-Premiere des fertigen Serienmodell angedacht, der zuletzt auf der IAA als Skoda MissionL gezeigt wurde. Skoda jedenfalls feiert seine neue Kompaktlimousine als erstes Modell in der neuen Skoda-Designsprache als „klar, präzise, frisch, zeitlos und elegant“.

Zum Herbst 2012 soll der Rapid die - seit Einstellung des Skoda Felicia - aktuelle Lücke zwischen dem Skoda Fabia sowie der Mittelklasse Skoda Octavia füllen, begeistern soll der Skoda Rapid laut Hersteller mit „viel Platz, ausdrucksstarkem Design, hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis, umfassender Sicherheitsausstattung und wirtschaftlichen Motoren.“

Beim Thema Motoren halten sich die Tschechen derzeit allerdings noch bedeckt, verraten wurden zum europäischen Marktstart des Skoda Rapid lediglich fünf Benziner sowie parallel zwei Dieselmotoren, genaue Daten wurden keine genannt. Bekannt dafür sind die Maße, nämlich 4,48 Meter Länge sowie 1,70 Meter Breite, Platz bieten soll der Skoda Rapid fünf Insassen. Mehr zum Skoda Rapid dürfte es spätestens auf dem Pariser Autosalon Ende September geben...

Artikel aus dem Auto Ratgeber:

Aus dem Lexikon: Fahrsicherheitstraining  Roadster  Citroen  Beschleunigung  Quensch-Effekt 



Schnelleinstieg in das Forum: BMW Forum, Audi Forum, Opel Forum, VW Forum, Tuning Forum

Marken-Schnelleinstiege: Alfa Romeo, Audi, BMW, Citroen, Fiat, Ford, Hyundai, KIA, Mazda, Mitsubishi, Nissan, Opel, Peugeot, Seat, Skoda, Toyota, Volvo, VW


Weitere im Archiv


Kfz Versicherungsrechner
Nutzen Sie jetzt unseren kostenlosen Kfz Versicherungsrechner

zu den Videos »