Kindersitze im Vergleich: welcher Typ für welches Alter?

21.09.12 - 12:02 Uhr | Produkte

Erwartet eine Familie ein Kind, stellt sich nicht nur Vorfreude ein, sondern oftmals auch die Frage: was braucht man alles für ein Baby? Kinderwagen, Tragetuch, Gitterbett, Wickelkommode, einen Autokindersitz usw. Der Markt ist überfüllt mit unterschiedlichen Produkten, Marken und Preiskategorien. Wonach kann man sich also richten?

Entscheidend sind immer die Größe und das Gewicht des Kindes. Während man im ersten Jahr mit einem rückwärts gerichteten Kindersitz am sichersten unterwegs ist, etwa einer Babyschale, benötigt man ab dem Alter, wo der Kopf über die Babyschale hinausgeht, einen neuen Kindersitz der Klasse I. Dieser reicht bis ungefähr 15kg, dann sollte wieder ein neuer Sitz angeschafft werden. Und sowieso gilt: nach jedem Unfall sollte der Kindersitz in einem Prüfcenter genau getestet werden, damit die höchstmögliche Sicherheit für Ihr Kind weiterhin gewährleistet ist.

Ist man sich bei der Anschaffung eines Kindersitzes jedoch unsicher, sollte unbedingt eine kompetente Beratung herangezogen werden, die es auch erlaubt, den Sitz im eigenen Auto zu testen, damit sicher ist, dass Ihr Kind gut sitzt und eventuell das System mit den gängigen Isofix-Systemen kompatibel ist.



Für lange Autofahrten empfiehlt es sich auch auf den Komfort zu achten - Kinder schlafen oft im Kindersitz ein und damit sie es auch dann bequem haben, sollte der Kindersitz leicht umgelegt werden können. So vermeiden Sie, dass sich ihr Kind im Nacken Schmerzen zuzieht. Auf diese Weise steht einer gemütlichen Autofahrt nichts mehr im Wege.

Wenn Sie einen gebrauchten Kindersitz in Betracht ziehen, achten Sie unbedingt auf die angebrachte Plakette, die anführt, welchen Richtlinien der Kindersitz entspricht. Verwenden Sie ein zu altes Modell, können Sie im Zuge einer Polizeikontrolle angezeigt werden. Daher empfiehlt sich auch in diesem Fall, ein Prüfcenter aufzusuchen und den Kindersitz kontrollieren zu lassen.

Abschließend beachten Sie unbedingt Internetportale, die verschiedene Kindersitze getestet und miteinander verglichen haben, z.B. testkindersitz.com.

Artikel aus dem Auto Ratgeber:

Aus dem Lexikon: Partikelfilter  Alfa Romeo  Blaurauch  Blow-By  Offener Verbrennungsprozess 



Schnelleinstieg in das Forum: BMW Forum, Audi Forum, Opel Forum, VW Forum, Tuning Forum

Marken-Schnelleinstiege: Alfa Romeo, Audi, BMW, Citroen, Fiat, Ford, Hyundai, KIA, Mazda, Mitsubishi, Nissan, Opel, Peugeot, Seat, Skoda, Toyota, Volvo, VW


Weitere im Archiv


Kfz Versicherungsrechner
Nutzen Sie jetzt unseren kostenlosen Kfz Versicherungsrechner

zu den Videos »