Genf: Mitsubishi Outlander PHEV Europaversion

28.01.13 - 10:38 Uhr | Mitsubishi

Längst ist die neue Generation des Mitsubishi Outlander auf den Markt, in 2013 soll eine alternative Version mit Plug-in-Hybrid folgen. In Genf (März) ist es so weit, die Europaversion des Outlander PHEV feiert Premiere!

Vor dem Genfer Autosalon (7. bis 17.03.) verrät der japanische Autobauer dann auch schon nähere Infos zu seinem Plug-in-Hybrid auf Basis des Mitsubishi Outlander III. Verbrauch und CO2-Emissionen geben die Asiaten mit gerade mal 1,9 Liter sowie 44 g/km an, was erstens vorbehaltlich der endgültigen EU-Homologation gilt wie zudem zweitens nur bei randvollen Akkus.

Tatsächlich kann der Mitsubishi Outlander PHEV (Plug-in-Hybrid Electric Vehicle) 52 Kilometer allein elektrisch fahren, was jedoch - ohne neue Aufladung der Akkus - allein für die ersten 100 Kilometer gilt. Auf Langstrecken und mit leeren Batterien dürfte der Outlander Plug-in-Hybrid einige Liter mehr schlucken, dementsprechend auch mehr Emissionen erzeugen.

Als Antrieb dient dem Outlander Hybrid übrigens ein Vierzylinder-Benziner mit 2,0 Litern sowie gleich zwei Elektromotoren (vorn und hinten), womit der Hybrid zum Allrader mutiert. Preise zum Mitsubishi Outlander PHEV wollte der Hersteller noch keine verraten, das konventionelle Basismodell startet bei (deutlich) unter 25.000 Euro. Dafür steht bereits die Markteinführung fest, zum Juli 2013 rollt der Outlander PHEV zum deutschen Händler.

Artikel aus dem Auto Ratgeber:

Aus dem Lexikon: Abgasrückführung  Sitzbelegungserkennung  Hochleistungsbatterie  Aston Martin  Brennraum im Zylinderkopf 



Schnelleinstieg in das Forum: BMW Forum, Audi Forum, Opel Forum, VW Forum, Tuning Forum

Marken-Schnelleinstiege: Alfa Romeo, Audi, BMW, Citroen, Fiat, Ford, Hyundai, KIA, Mazda, Mitsubishi, Nissan, Opel, Peugeot, Seat, Skoda, Toyota, Volvo, VW


Weitere im Archiv


Kfz Versicherungsrechner
Nutzen Sie jetzt unseren kostenlosen Kfz Versicherungsrechner

zu den Videos »