Cross Country & R: Neue Volvo V40-Modelle

11.02.13 - 10:41 Uhr | Volvo

Gerade erst zum September 2012 haben die Schweden ihren nagelneuen V40 in die hiesigen Autohäuser gerollt, schon legt Volvo nach: Mit R-Design und Cross Country kommen gleich zwei neue V40-Versionen auf den Markt.

Mit dem Volvo V40 R-Design stellt der schwedische Premiumhersteller wenig überraschend die Sportversion seines neuen Kompakten auf die Räder, welche mit dem T3-Benziner unter der Haube bei genau 28.530 Euro starten wird. Obendrein stehen dem V40-Sportler zwei weitere Benziner sowie drei Diesel zur Option, letztere allesamt mit Turbolader.

Idee Nummer zwei ist der Volvo V40 Cross Country, der September 2012 auf dem Pariser Autosalon seine große Premiere feierte. Einmal mehr setzen die Schweden mit dem V40 Cross Country auf den SUV-Trend und insbesondere die hauseigene (XC)Tradition rund um die SUV-Modelle Volvo XC60, Volvo XC70 sowie schließlich Volvo XC90.

Die Startpreise des V40 Cross Country nennt Volvo übrigens mit 26.780 Euro, ausgestattet ist das Basismodell mit dem D2-Diesel. Ebenfalls zur Wahl stehen dem zwölf Millimeter höhergelegten „Cross-V40“ außerdem zwei Benziner sowie zweite weitere Diesel, beide neuen V40-Version sind mit dem bereits bekannten und weltweit ersten Fußgänger-Airbag in Serie versehen. Beim Euro NCAP erzielte der neue Volvo NCAP auch wegen diesem Airbag prompt Bestwertung.

Artikel aus dem Auto Ratgeber:

Aus dem Lexikon: ADAC  Kurvenlicht  BMW  Oszillierende Massen  Zündtemperatur 



Schnelleinstieg in das Forum: BMW Forum, Audi Forum, Opel Forum, VW Forum, Tuning Forum

Marken-Schnelleinstiege: Alfa Romeo, Audi, BMW, Citroen, Fiat, Ford, Hyundai, KIA, Mazda, Mitsubishi, Nissan, Opel, Peugeot, Seat, Skoda, Toyota, Volvo, VW


Weitere im Archiv


Kfz Versicherungsrechner
Nutzen Sie jetzt unseren kostenlosen Kfz Versicherungsrechner

zu den Videos »