Genf 2013: Opel feiert vier Weltpremieren

23.02.13 - 09:09 Uhr | Opel

Der Genfer Autosalon ist nur noch wenige Tage hin, dann werden sich einmal mehr die Hersteller mit zahlreichen Premieren überbieten. Opel ist ebenfalls dabei - mit vier Weltpremieren!

Im Fokus der vier Opel-Premieren dürfte mit Sicherheit das neue Cabrio Cascada stehen, das bereits zum April ins Autohaus rollt. Kosten wird der Mittelklässler mit Platz für vier ab 26.000 Euro, das Stoffverdeck ist in nur 17 Sekunden und bei bis zu 50 km/h zu bedienen.

Premiere Nummer zwei ist die Studie Adam Rocks Concept, welche auf dem neuen Einstiegsmodell unter Opel Agila oder Opel Corsa aufbaut. Der Adam Rocks ist ebenfalls als Cabrio ausgelegt, allerdings mit Faltverdeck und außerdem als flotter Crossover.

Die dritte Premiere zeigt sich ebenfalls auf Basis des Adam, der Adam R2. Rallye-Fans wissen sofort Bescheid, mit dem R2 stellt Opel die Rallye-Version des Adams auf die Räder, schon 2013 soll der Adam Cup für Furore und vor allem Werbung sorgen. Die letzte vierte Premiere ist eher versteckter Art und unter der Haube des Opel Zafira Tourer zu finden. Der bekommt einen neuen Vierzylinder-Diesel, welcher bereits die künftige Euro-6-Norm erfüllt und aus 1,6 Litern 136 (Turbo)PS bei 320 Nm und 4,1 Liter auf 100 Kilometer leistet.

Artikel aus dem Auto Ratgeber:

Aus dem Lexikon: Lichtbatteriezündung  Navigationssystem  KIA  Skoda  Warmstart 



Schnelleinstieg in das Forum: BMW Forum, Audi Forum, Opel Forum, VW Forum, Tuning Forum

Marken-Schnelleinstiege: Alfa Romeo, Audi, BMW, Citroen, Fiat, Ford, Hyundai, KIA, Mazda, Mitsubishi, Nissan, Opel, Peugeot, Seat, Skoda, Toyota, Volvo, VW


Weitere im Archiv


Kfz Versicherungsrechner
Nutzen Sie jetzt unseren kostenlosen Kfz Versicherungsrechner

zu den Videos »