Genf 2013: Nissan mit zwei Premieren

02.03.13 - 09:47 Uhr | Nissan

Nächste Woche steht endlich der Genfer Autosalon (7. bis 17. März) an, mit dabei ist natürlich Nissan. Die Japaner haben zwei Neuheiten dabei, nämlich den neuen Note sowie den aufgefrischten Leaf!

Der neue Nissan Note feiert in Genf seine Europapremiere, der Nissan Leaf wurde hingegen technisch wie optisch modifiziert und stellt (un)bekanntlich Nissans ersten Serien-Stromer. Der Note ist eine komplette Neukonstruktion und bringt als Sahnestückchen beispielsweise den Around View Monitor mit, bei welchen Kameras das Rangieren vereinfachen.

Obendrein sind die Motoren des Nissan Note auf weniger Verbrauch und CO2 getrimmt, an mehr Sicherheit wurde ebenfalls gedacht. Der Nissan Leaf bekommt zum laufenden Jahr zahlreiche Verbesserungen, bisher wurden immerhin 50.000 Elektroautos weltweit verkauft. Künftig jedenfalls bietet der Kompakt-Stromer mehr Reichweite, neue Farben und mehr Ausstattung.

Daneben hat Nissan natürlich noch einiges mehr in seinem Genfer Gepäck, etwa den Nissan Juke Nismo als Sportversion, ebenso den Nissan 370Z Nismo, den Sportler Nissan GT-R Modelljahr 2013 (0 auf 100 in 2,7 s) oder den Juke n-tec. Seine offizielle Pressekonferenz hält Nissan bereits am 5. März um 13:00 Uhr, zu finden ist der japanische Hersteller in Halle 4 Stand 4150. Besucher können sich über eine Menge Interaktivität via Facebook und Co freuen...

Artikel aus dem Auto Ratgeber:

Aus dem Lexikon: Direkteinspritzung  Benzolgehalt  Berechnung Bauteilverbandes  Nockenbreite  Nockenwellenanordnung 



Schnelleinstieg in das Forum: BMW Forum, Audi Forum, Opel Forum, VW Forum, Tuning Forum

Marken-Schnelleinstiege: Alfa Romeo, Audi, BMW, Citroen, Fiat, Ford, Hyundai, KIA, Mazda, Mitsubishi, Nissan, Opel, Peugeot, Seat, Skoda, Toyota, Volvo, VW


Weitere im Archiv


Kfz Versicherungsrechner
Nutzen Sie jetzt unseren kostenlosen Kfz Versicherungsrechner

zu den Videos »