Premiere: Mazda zeigt neuen „Dreier“ III

01.07.13 - 12:34 Uhr | Mazda

SKYACTIV lautet das neue Zauberwort im Hause Mazda, zwei Modelle mit den neuen Technologien sind bereits auf dem Markt. Gerade haben die Japaner den SKYACTIV Nummer drei präsentiert, den neuen Mazda3!

In gleich fünf Metropolen - Istanbul, London, Melbourne, New York und Sankt Petersburg - zeigte der Autobauer zeitgleich seinen neuen Mazda 3, welcher als drittes Modell der neuen SKYACTIV-Generation gefeiert wird. Einmal mehr will Mazda dank SKYACTIV neue Maßstäbe setzen, obendrein ist der neue Kompakte in der KODO-Designsprache gezeichnet, was prompt an den neuen Mazda 6 erinnert.

Gegenüber seinem Vorgänger ist der neue Mazda 3 20 Millimeter flacher, dafür 40 Millimeter breiter. Die Länge des Kompakten belässt Mazda bei 4,46 Meter, dafür wurde der Radstand um 60 Millimeter auf 2,70 Meter gestreckt, was laut Mazda als neuer Bestwert im Kompaktsegment gilt. Außerdem wurde der dritte Mazda3 um bis zu 70 Kilogramm abgespeckt.

Als Motoren wird der neue „Dreier“ anfangs mit drei Skyactiv-Benzinern mit 100, 120 und sogar 165 PS sowie alternativ einem Skyactiv-Diesel mit Biturbo und 150 PS ausgestattet. Kombiniert werden die Aggregate mit Skyactiv-MT-6-Gang-Schaltung oder optional Skyactiv-Drive-6-Stufen-Automatik Start-Stopp (i-Stop) sowie i-ELOOP (Rückgewinnung von Bremsenergie) sind dem Mazda3 dritter Generation ebenfalls eingebaut, dazu kommt das proaktive Sicherheitskonzept namens i-ACTIVSENSE.

Artikel aus dem Auto Ratgeber:

Aus dem Lexikon: Drossel  Klimatisierungsautomatik  Servolenkung  Motorbremse mit Kraftstoffabschaltung  Brennraumdrucksensor 



Schnelleinstieg in das Forum: BMW Forum, Audi Forum, Opel Forum, VW Forum, Tuning Forum

Marken-Schnelleinstiege: Alfa Romeo, Audi, BMW, Citroen, Fiat, Ford, Hyundai, KIA, Mazda, Mitsubishi, Nissan, Opel, Peugeot, Seat, Skoda, Toyota, Volvo, VW


Weitere im Archiv


Kfz Versicherungsrechner
Nutzen Sie jetzt unseren kostenlosen Kfz Versicherungsrechner

zu den Videos »