Drei Millionen: Toyota Prius mit neuer Bestmarke

03.07.13 - 18:53 Uhr | Toyota

Der Prius aus dem Hause Toyota entbehrt wohl jeder Erklärung, gilt der Japaner doch als Urhybrid schlechthin. Zuerst belächelt, wird der Toyota Prius in mittlerweile dritter Generation gebaut und ist drei Millionen Mal verkauft.

Gerade meldet der weltgrößte Autobauer die neue Rekordmarke, drei Millionen Modelle vom Toyota Prius konnte weltweit verkauft werden. Tatsächlich gilt der einstige Exot heute als Bestseller, dessen Weg seit seinem Start in 1997 jedoch recht steinig war.

Die erste Generation fand lediglich 123.000 Käufer, der Toyota Prius II knackte hingegen schon die Millionenmarke. Das aktuelle Modell mauserte sich zum endgültigen Kassenschlager, bisher wurden stolze 1,7 Millionen Fahrzeuge abgesetzt. Ein Wunder scheint der Erfolg kaum, allein die CO2-Emissionen senkte Toyota vom ersten Prius bis zum aktuellen Modell von 114 auf nur noch 89 g/km.

Der mittlerweile vielgelobte Hybridantrieb fand daher wenig überraschend seinen Weg auch in andere Modelle des Konzerns, beispielsweise Toyota Auris oder gar dem kleinen Toyota Yaris. Auch beim Premiumableger Lexus wird der Hybrid Synergy Drive (HSD) eingesetzt, etwa in Lexus IS oder Lexus GS. In fast jedem Segment ist Toyota - wohl dank dem Prius - mit einem Vollhybriden vertreten, der 2020er EU-Grenzwert mit 91,1 g/km Flottendurchschnitt schon jetzt erfüllt.

Artikel aus dem Auto Ratgeber:

Aus dem Lexikon: cW-Wert  Niederquerschnittsreifen  Brennraumquetschflächen  Nachlaufen  Niederdruckguss 



Schnelleinstieg in das Forum: BMW Forum, Audi Forum, Opel Forum, VW Forum, Tuning Forum

Marken-Schnelleinstiege: Alfa Romeo, Audi, BMW, Citroen, Fiat, Ford, Hyundai, KIA, Mazda, Mitsubishi, Nissan, Opel, Peugeot, Seat, Skoda, Toyota, Volvo, VW


Weitere im Archiv


Kfz Versicherungsrechner
Nutzen Sie jetzt unseren kostenlosen Kfz Versicherungsrechner

zu den Videos »