Bentley Arnage

Service
Arnage
Gebrauchtwagen
Arnage
Mietwagen
Arnage
Versicherung
Arnage
Reifen
Arnage
Autoteile
kfz versicherung vergleichen
Bentley Arnage – Englischer Gentleman
Mit dem Bentley Arnage präsentiert sich der englische Luxus-Traditionskonzern seit 1998 in der Oberklasse – wobei der Bentley Arnage nicht nur in Eigenregie entstand.

Zusammen mit Rolls-Royce
Vielmehr entstand der Bentley Arnage zusammen mit dem Modell „Silver Seraph“ von Rolls-Royce, der ein fast identisches Oberklassemodell stellte, heute jedoch nicht mehr gebaut wird. Die Zusammenarbeit der beiden Edelfabriken war allerdings auch kein Wunder, gehörten beide Firmen damals doch zum Vickers-Konzern.

Britischer Dreier
Dabei bieten die Briten den Bentley Arnage gleich in dreifacher Ausführung: als Basismodell Bentley Arnage R, mit längerem Radstand und mehr Platz als Version Arnage RL und schließlich als Arnage T – die sportliche Variante unter den drei Arnage-Brüdern.

Dann kam VW
Schon bald ging der Konzern jedoch an VW über, die auch gleich die Produktionswerke von Rolls-Royce übernahmen (BMW gehört nur der Name Rolls-Royce), was gleich ein paar Veränderungen mitbrachte, die auch den Bentley Arnage betrafen. So wurde ganz fix der übliche 4,4-Liter-Motor von einem neuen 6,8-Liter-Aggregat abgelöst, welches von Cosworth stammte – der alte Motor kam nämlich von BMW.

Vater vom Neuen
Zudem wurde der Bentley Arnage gleich als Basis für den 2006 vorgestellten Bentley Azure genutzt, womit der Bentley Arnage praktisch Vater wurde. Vom reinen Design her präsentiert sich der Bentley Arnage dabei wie ein echter britischer Gentleman: gradlinig, aufrecht, ehrlich.

Oberklasse-Power
Als Motor bietet der Bentley Arnage zwar nur ein (Cosworth)Aggregat, welches dank 6,8 Litern Hub jedoch zwischen 405 und 507 PS liefert. Preislich ist der Bentley Arnage dabei ebenfalls echte Oberklasse: die Basisversion kostet um die 253.000 Euro, für die Maxiversion RL sind gar stolze 517.000 Euro fällig.

Weitere Infos über die Automarke Bentley:



Schnelleinstieg in das Forum: BMW Forum, Audi Forum, Opel Forum, VW Forum, Tuning Forum

Marken-Schnelleinstiege: Alfa Romeo, Audi, BMW, Citroen, Fiat, Ford, Hyundai, KIA, Mazda, Mitsubishi, Nissan, Opel, Peugeot, Seat, Skoda, Toyota, Volvo, VW


Kfz Versicherungsrechner
Nutzen Sie jetzt unseren kostenlosen Kfz Versicherungsrechner

zu den Videos »