Fiat Fiorino

Service
Fiorino
Gebrauchtwagen
Fiorino
Mietwagen
Fiorino
Versicherung
Fiorino
Reifen
Fiorino
Autoteile
kfz versicherung vergleichen
Fiat Fiorino – kleiner Kleintransporter
Der Fiat Fiorino, der 1977 bis 2000 gebaut und 2008 wieder „auferstand“, ist ein Kleintransporter, der als Kastenwagen konzipiert wurde und auch als Pick-Up erhältlich ist.

Erste Generation – eckig
Die erste Generation des Fiat Fiorino lief von 1977 bis 1988. Gebaut wurde der Italiener aber „weitab vom Schuss“, nämlich mitten in Samba und Karneval, in Belo Horizonte, Brasilien. Als Antrieb gab es einen 0.9-Liter-Benziner mit 45 PS, der es immerhin auf 125 Stundenkilometer brachte – 1979 wurde dieser überarbeitet und leistete fortan bei einem Liter Hubraum 50 PS. 1987 kam noch ein Diesel mit 45 PS hinzu.

Zweite Generation – typisch der Zeit
Die zweite Generation kam 1988 und blieb bis 2000 – danach sollte der Fiat Fiorino für acht Jahre in Rente gehen. Typisch war das Design der Zeit, welches am Modell „Uno“ angelehnt war. Ebenso typisch war hier der Kleintransporter als Kastenwagen mit hohem eckigem Aufbau mit oder ohne Fenster wie auch der offene Pick-Up. Von der Technik hatte sich zu der ersten Generation kaum etwas geändert.

Acht Jahre Rente – dann Comeback
2008 wurde der Fiat Fiorino als kleiner Bruder des größeren Kleintransporters Fiat Ducato III wiederbelebt und aus der Rente zurückgeholt. Immer noch Kastenwagen wird er jetzt statt in Brasilien in der näheren Türkei produziert.

Sehr futuristisch
Das Aussehen ist reine Geschmackssache: Das Dach ist jetzt durchgängig ohne den früheren hohen Aufbau im Heck, dafür ist die Front sehr futuristisch geworden. Scheinwerfer und Motorhabe sind stark nach hinten versetzt und grenzen sich deutlich von der steilen Front ab. Dafür gibt es jetzt moderne Sicherheit wie ABS und Airbags in Serie und gleich zwei Motoren bis 75 PS und 157 Km/h Spitze.

Weitere Infos über die Automarke Fiat:



Schnelleinstieg in das Forum: BMW Forum, Audi Forum, Opel Forum, VW Forum, Tuning Forum

Marken-Schnelleinstiege: Alfa Romeo, Audi, BMW, Citroen, Fiat, Ford, Hyundai, KIA, Mazda, Mitsubishi, Nissan, Opel, Peugeot, Seat, Skoda, Toyota, Volvo, VW


Kfz Versicherungsrechner
Nutzen Sie jetzt unseren kostenlosen Kfz Versicherungsrechner

zu den Videos »