Mercedes Benz CLK

Service
CLK
Gebrauchtwagen
CLK
Mietwagen
CLK
Versicherung
CLK
Reifen
CLK
Autoteile
kfz versicherung vergleichen
Mercedes-Benz CLK – die Stern-Mittelklasse
Wie die CL-Klasse ist auch der CLK von Mercedes-Benz strenggenommen kein eigenes Modell, sondern vielmehr die Variation des Coupé wie auch des Cabrio der „normalen“ C-Klasse.

Aus C wird CLK
So wurde einfach das „C“ von der C-Klasse übernommen und noch ein „L“ für „Leicht“ und ein „K“ für „Kompakt“ angehängt – fertig war der CLK! CLK heißt also nichts anderes als „C-Klasse Leicht Kompakt“, wobei sich Mercedes-Benz CLK wohl eindeutig besser anhört.

Zwei Generationen in Cabrio und Coupé
Die erste Generation des Mercedes-Benz CLK, die generell aus Cabrios und Coupés bestehen, kam 1997 und blieb bis 2002. Die Version als Cabrio nannte man intern A208, das Coupé C208. Von der reinen Technik her nutzte der erste CLK zwar tatsächlich die C-Klasse, vom Design baute er aber auf dem Concept Car CE 500. Von 2000 bis 2002 nahm der erste CLK sogar an der DTM teil.

Nummer zwei mit drei Buchstaben
Die nächste und aktuell zweite Generation des Mercedes-Benz CLK kam 2002 (A209 und C209). Dieser nutzt ebenfalls die technische Plattform des Modells W203, also der C-Klasse. 2004 gab es zuerst ein kleines Facelift, 2005 dann noch einmal ein größeres. 2006 kamen mit dem CLK 500 und dem CLK 63 AMG zwei neue Motoren (388 und 481 PS), 2006 noch einmal ein 184PS-starker Kompressormotor CLK 200 dazu.

Stern immer drin
Typisch für alle Cabrios und Coupés von Mercedes-Benz CLK ist, dass der traditionelle Mercedes-Stern im Kühlergrill „getragen“ wird statt direkt auf der Motorhaube. Ausnahme war das Cabrio der ersten Generation des Mercedes-Benz CLK.

Weitere Infos über die Automarke Mercedes Benz:



Schnelleinstieg in das Forum: BMW Forum, Audi Forum, Opel Forum, VW Forum, Tuning Forum

Marken-Schnelleinstiege: Alfa Romeo, Audi, BMW, Citroen, Fiat, Ford, Hyundai, KIA, Mazda, Mitsubishi, Nissan, Opel, Peugeot, Seat, Skoda, Toyota, Volvo, VW


Kfz Versicherungsrechner
Nutzen Sie jetzt unseren kostenlosen Kfz Versicherungsrechner

zu den Videos »