Mercedes Benz SLR

Service
SLR
Gebrauchtwagen
SLR
Mietwagen
SLR
Versicherung
SLR
Reifen
SLR
Autoteile
kfz versicherung vergleichen
Mercedes-Benz SLR McLaren – Königsklasse der Autos
Seit den 90ern ist Mercedes wieder in der Königsklasse des Motorsports, der Formel 1. 2004 kam dann mit dem Mercedes-Benz SLR McLaren das Straßenpendant zum Formel-1-Boliden.

Mit F1-Partner McLaren
Zusammen mit dem langjährigen Formel-1-Partner, mit dem man das Team McLaren-Mercedes bildet, wurde der Mercedes-Benz SLR McLaren designt und wird auch zusammen hergestellt. So wird der Mercedes-Benz SLR McLaren nicht in Deutschland, sondern in den McLaren-Fabriken im englischen Woking und Portsmouth gebaut – trotzdem gibt es ihn generell mit Links-Lenkrad.

Schluss bei 3.500 Stück
Von vornherein wurde der Mercedes-Benz SLR McLaren in begrenzter Stückzahl geplant – und die liegt bei gerade einmal 3.500 Stück, danach ist definitiv Feierabend. Bis 1996, also in nur zwei Jahren, hatte man bereits 1.000 Modelle ausgeliefert. Bei einem Preis von mindestens 440.500 Euro wohl kein schlechtes Ergebnis.

Flügeltüren und Formel-1-Nase
Die Anlehnung an die Formel-1-Renner von McLaren-Mercedes erkennt man schon mit dem ersten Blick auf den Mercedes-Benz SLR McLaren: deutlich hebt sich die Nase ein Stück in der Front hervor und wölbt auch die ganze Motorhaube bis zur Frontscheibe auf. Insgesamt ist der Mercedes-Benz SLR McLaren ein reinrassiger Rennwagen, der die absolute Power verspricht – was wohl auch an den zwei Türen liegt, die zwar nach vorn, dabei aber nach oben öffnen.

Brutale Formel-1-Power
So wie das Design des Mercedes-Benz SLR McLaren aus der Formel 1 kommt, scheint auch sein Motor herzukommen – tut er aber gar nicht, denn der wird bei Mercedes-Tuner AMG gebaut. Das Poweraggregat holt aus 5,5 Litern Hubraum 626 PS und beschleunigt von null auf 100 in 3,8 Sekunden – Schluss ist bei 334 Stundenkilometern.

Weitere Infos über die Automarke Mercedes Benz:



Schnelleinstieg in das Forum: BMW Forum, Audi Forum, Opel Forum, VW Forum, Tuning Forum

Marken-Schnelleinstiege: Alfa Romeo, Audi, BMW, Citroen, Fiat, Ford, Hyundai, KIA, Mazda, Mitsubishi, Nissan, Opel, Peugeot, Seat, Skoda, Toyota, Volvo, VW


Kfz Versicherungsrechner
Nutzen Sie jetzt unseren kostenlosen Kfz Versicherungsrechner

zu den Videos »