Youngtimer als Geldanlage

Was für waschechte Oldtimer gilt, dürfte in ansehbarer Zeit auch auf die heutigen Youngtimer zutreffen. Schließlich ist ein Auto nicht in der Lage, die Zeit zum stehen zu bringen. Es altert in genau dem Maße, wie wir Menschen. Und was für uns oder einen guten Wein gilt, kann in gleichem Maße auf alte Automobile angewendet werden „Je älter, desto reifer und besser“. Und damit steigt der Preis beträchtlich an. Bereits heute ist so mancher Ford Mustang oder Cadillac ein Vielfaches seines Neupreises wert. Natürlich steigt und fällt der Preis, den ein Sammler bereit ist, für das Objekt der Begierde zu zahlen, mit der Menge noch verfügbarer Modelle. Ein Opel GT wird immer einen höheren Verkaufserlös erzielen, als ein einfacher Opel Manta. Schließlich übertreffen die Produktionszahlen des Mantas die des GT um ein Vielfaches.

Um den Wert des Youngtimer langfristig zu sichern und ihn auch noch als Oldtimer fahren zu können, sollte der Besitzer äußerst sorgsam mit dem Fahrzeug umgehen. Schließlich verschleißen Motor und andere Teile bei ständigem Gebrauch viel schneller, als bei einem Vertreter mit längeren Standzeiten. Dies soll allerdings kein Freischein sein zum einmotten des Youngtimer. Ein Auto sollte von Zeit zu Zeit bewegt werden, damit Korrosion und Rost nicht allen beweglichen Teilen den Garaus machen. Wer sich trotzdem dafür entscheidet, seinen Youngtimer dauerhaft unter zustellen, sollte sich seitens eines Profis beraten lassen. Es gibt mehrere Punkte, die beachtet werden können. Sonst wird aus der erwarteten Geldanlage schnell ein Wrack. Einen stabilen Wertzuwachs verzeichnen nur Modelle, die pfleglich behandelt werden und nur wenige Kilometer auf dem Tacho haben. Die Beobachtung, dass immer mehr Youngtimer zur Geldanlage werden, machen die Autohändler vielerorts. So kostet eine Porsche 911 S in gutem Zustand heute bereits fast 40.000 Euro und hat sich gegenüber früher damit fast verdoppelt.

Wer als Anleger in Old- und Youngtimer investiert, sieht vor allem den Nutzen als bewegliches Wirtschaftsgut und möchte seine Geldanlage auch anfassen und täglich begutachten können. Hält die Entwicklung der Youngtimer-Szene in den nächsten Jahren an, werden die Preise für eines der Exemplare sicher noch weiter steigen.



Schnelleinstieg in das Forum: BMW Forum, Audi Forum, Opel Forum, VW Forum, Tuning Forum

Marken-Schnelleinstiege: Alfa Romeo, Audi, BMW, Citroen, Fiat, Ford, Hyundai, KIA, Mazda, Mitsubishi, Nissan, Opel, Peugeot, Seat, Skoda, Toyota, Volvo, VW


Kfz Versicherungsrechner
Nutzen Sie jetzt unseren kostenlosen Kfz Versicherungsrechner

zu den Videos »